Wundtherapie

Wundtherapie

Viele Pflegebedürftige leiden an chronischen Wunden.

Wir haben uns in unserem Pflege- und Beratungszentrum unter anderem auf die Behandlung
chronischer Wunden spezialisiert. In Zusammenarbeit und in Absprache mit dem behandelnden
Arzt und unserem externen Wundexpertenteam wird für Sie ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Mit geeigneten Pflegemaßnahmen optimieren wir die Behandlung chronischer Wunden und den Heilungsprozess. Unsere Hilfe schließt auch eine umfassende Beratung mit ein, wie akuten und / oder chronischen Wunden vorgebeugt werden kann.

Unsere Pflegefachkräfte Bibiana Sobolowski und Lars Dünn haben die Weiterbildung zur / zum Wundexpertin / -en absolviert. Auch die anderen Pflegefachkräfte unseres Teams werden im Rahmen regelmäßig stattfindender interner Fortbildungen zum Thema Wundtherapie geschult. Darüberhinaus arbeiten wir eng mit einem externen Wundmanagementteam zusammen. Von diesen Wundexperten werden Sie Zuhause besucht, es findet eine umfangreiche Erstbegutachtung (Anamnese) Ihrer Wundsituation statt und es wird für Sie ein individueller Wundbehandlungsplan – basierend auf den aktuellsten wissenschaftlich fundierten Behandlungsmaßnahmen – für Sie erstellt. Nach diesem Plan führen unsere Pflegefachkräfte die Wundversorgung bei Ihnen durch. Die externen Wundexperten besuchen Sie in regelmäßigen Abständen um den Wundverlauf zu kontrollieren. Außerdem stehen diese, aber auch unsere Pflegedienstleitung (nach ensprechender Rücksprache mit den Pflegefachkräften) in Kontakt mit Ihren behandelnden Ärzten, besprechen die laufende Wundtherapie oder bestellen beispielsweise das für die Versorgung der Wunde benötigte Verbandsmaterial etc.